VG Media

Die ganze Medien- und Meinungs­vielfalt in einer Organisation

Die VG Media nimmt die Urheber- und Leistungsschutzrechte nahezu aller privaten Sendeunternehmen und einer Vielzahl von Presseverlegern wahr. Die durch sie vertretenen Unternehmen stehen exemplarisch für die Medien- und Meinungsvielfalt in Deutschland.

Die VG Media ist die Verwertungsgesellschaft der privaten Sendeunternehmen und Presseverleger mit Sitz in Berlin. Sie vertritt die Urheber- und Leistungsschutzrechte nahezu aller deutschen und mehrerer internationaler privater TV- und Radiosender sowie über 200 digitale verlegerische Angebote.

Zu den von der VG Media vertretenen Medienunternehmen zählen in den unterschiedlichen Bereichen TV-Stationen wie Sat.1, ProSieben, RTL, N24, SPORT1, CNBC Europe, Al Jazeera, Eurosport und VIVA, Radiosender wie ANTENNE BAYERN, Klassik Radio, RTL RADIO, Hit Radio FFH und radio ffn und digitale verlegerische Angebote wie welt.de, handelsblatt.com, haz.de, augsburger-allgemeine.de, derwesten.de, westfälische-nachrichten.de.

Sie lizenziert die Urheber- und Leistungsschutzrechte ihrer Medienunternehmen als Rechteinhaber gegenüber unterschiedlichsten Nutzern. Grundlage für die Vergütungen sind Tarife, die im Bundesanzeiger veröffentlicht werden. Wie alle anderen Verwertungsgesellschaften steht die VG Media unter staatlicher Rechtsaufsicht. Damit ist sichergestellt, dass das deutsche Urheberwahrnehmungsrecht in angemessener Weise umgesetzt wird und ein fairer Wettbewerb sowohl unter den Rechteinhabern als auch unter den Verwertern möglich ist.

Meinungs- und Medienvielfalt in der VG Media
Im Bereich des Presseleistungsschutzrechts vertritt die VG Media derzeit über 200 digitale verlegerische Angebote (Domains). Diese stehen in exemplarischer Weise für einen großen Teil der Medien- und Meinungsvielfalt in Deutschland – von der beliebten Lokalzeitung, der überregionalen Tagespresse, dem Special-Interest-Magazin bis hin zum digitalen News-Angebot bekannter Fernseh- und Radiosender.

Mit der Durchsetzung des Presseleistungsschutzrechts trägt die VG Media wesentlich dazu bei, den verfassungsrechtlich garantierten Bestand der Presse zu sichern. In einer demokratischen Gesellschaft nehmen die Medien eine wichtige Funktion bei der Kontrolle von Politik und Wirtschaft ein. Durch ihre Berichterstattung trägt die Presse dazu bei, die Vielfalt an Informationen einzuordnen und breiten Bevölkerungskreisen die gesellschaftliche und politische Meinungsbildung zu ermöglichen. Insbesondere auch die kleineren Presseverlage sichern diese verfassungsrechtliche Bestandsgarantie in der Region zu.